Abnehmen mit Formoline L112

Formoline L112 ist ein rein über Apotheken vertriebenes Produkt der Certmedia International GmbH aus Aschaffenburg, einem Hersteller von Medizinprodukten. Es handelt sich um Tabletten, erhältlich in Packungsgrößen von 48 Stück bis 160 Stück.

Was ist in Formoline L112 enthalten?

Wirkstoff ist laut Hersteller ein Lipidbinder, zu deutsche Fettbinder: ß-1,4-Polymer aus D-Glucosamin und N-Acetyl-D-Glucosamin. Wie bereits in unserem Bericht über Reduxan erwähnt, handelt es sich bei diesen Glucosaminen, der angeblichen Geheimwaffe zum Abnehmen, im Grunde um Fischabfälle, genauer einen Extrakt aus Krabbenschalen. Im Test im Labor quillt dieser auch Chitosan genannte Stoff auf und bindet das Fett im Reagenzglas. Ob dieser Effekt auch im menschlichen Magen und Darm der gleiche ist, darf stark bezweifelt werden. Zumindest existieren keine wissenschaftlich anerkannten Studien dazu, auch wenn Formoline auf der Webseite pauschal von einer bewiesenen Wirksamkeit spricht. Neben diesem Stoff enthält Formoline L112 Cellulose (Zellstoff), Vitamin C, Weinsäure sowie Tablettierhilfsstoffe, also Stoffe die dafür sorgen, daß das Produkt sich zu Tabletten verarbeiten läßt und seine Form behält.

Kann ich mir Formoline L112 wirksam abnehmen?

Die Wirksamkeit von Chitosan wird von Experten durchweg bezweifelt, einige Mediziner warnen sogar wegen potentieller Nebenwirkung oder der Gefahr dem Körper wichtige Nährstoffe wie Vitamine zu entziehen davor. Das entspricht auch der Einschätzung des Bundesinstitut für Risikobewertung, auf die wir bereits im Artikel über Reduxan verwiesen haben. Generell sollten ältere Menschen, Jugendliche, Schwangere oder stillende Mütter auf das Produkt verzichten. Die auf der Webseite erwähnte Prüfung als Medizinprodukt der Klasse 3 ist keine Aussage über die Wirksamkeit zum Abnehmen, was eine Veröffentlichung des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen sehr schön beschreibt. Liest man die Tests und Erfahrungen von Kunden die das Präparat ausprobiert haben, abseits der Webseite des Herstellers, in Foren und Communities, so sind diese überwiegend negativ und berichten von keinerlei Effekt.

Fazit Formoline L112

Insgesamt fällt unser Urteil für Formoline L112 denkbar schlecht aus. Der enthaltene Stoff birgt eventuell Risiken, die Wirkung ist trotz anderslautender Aussage des Herstellers nicht wissenschaftlich eindeutig belegt oder erforscht. Zudem ist das Produkt mit umgerechnet etwa 0,50€ sehr teuer im Vergleich zu anderen Chitosan Produkten am Markt, etwa von Allcura, die teilweise gerade mal 0,10€ pro Tablette oder Kapsel kosten und im Endeffekt weitestgehend das Gleiche enthalten.

Weiterführende Informationen zu Formoline L112:
1. https://www.dokteronline.com/de/formoline-l112/3740/
2. http://www.formoline.de/produkte/formoline-l112/

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.