Abnehmen mit Strandschenkel Erfahrungen

Diäten sind of mühevoll und auch wenn sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen können, am Ende steht oft der gefürchtete Jo-Jo Effekt, weil sich der Körper sofort gierig auf die zusätzlichen Kalorien nach der Diät stürzt, um die gerade geschmolzenen Fettpolster wieder anzulegen. Langfristige Programme sind da wesentlich aussichtsreicher, hier gibt es eine riesige Auswahl, aber nicht alle überzeugen, insbesondere mit Blick auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. So fiel etwa das 10 Weeks Bodychange Programm  von Herrn Soost bei uns durch, unserer Meinung nach zu viele olle Kamellen mit penetranter Motivation im Stil eines Drill Instructors.

Was ist Strandschenkel?

Erst seit kurzem auf dem Markt ist „Standschenkel„, ein Programm speziell für Frauen die sich endlich die Bikinifigur erarbeiten wollen, von der wir ja alle irgendwie träumen. Was gleich positiv auffällt: Das Programm ist nicht auf einen kurzfristigen Gewichtsverlust mit striktem Ernährungsplan und heftigem Training ausgelegt, sondern zielt eher langfristig. Natürlich geht es letztendlich um eine Umstellung der Ernährung sowie regelmäßige Übungen, beides läßt sich aber problemlos in den Alltag einbauen und kleine Sünden sind dennoch erlaubt. Auch technisch präsentiert sich das Programm sehr modern, die Übungen werden in schönen Videos präsentiert und sind auch wirklich für zu Hause geeignet, spezielle Trainingsgeräte oder gar der Gang ins Fitnessstudio sind nicht nötig.

Kann man mit Strandschenkel abnehmen?

Definitiv ja, schön ist vor allem, daß man sich ein ganz konkretes Ziel setzen kann, das man erreichen will. Hier kommt der sogenannte Schenkelkalkulator ins Spiel, ein kostenfreies Tool mit dem man bereits vorab berechnen kann, wie lange es dauern wird das selbstgesteckte Ziel zu erreichen. In der Praxis ist das Ergebnis sehr realistisch und auch erreichbar, ohne zu hungern oder sich jeden Tag ewig zu quälen. So klingt das von Steffi erreichte Ergebnis von -53kg im ersten Moment viel, die dafür von ihr benötigten 312 Tage sind aber fast ein Jahr, das entspricht einem Gewichtsverlust von 1kg in einer knappen Woche. Absolut machbar. Ganz ohne etwas Disziplin geht es auch bei Strandschenkel nicht, aber der für uns entscheidende Punkt: Das Ganze ist auch für Leute die ganz normal berufstätig sind und/oder Kinder haben umsetzbar. Der individuelle Ernährungsplan ist ebenso gestrickt, einfach, abwechslungsreich und effektiv, ohne daß man regelmäßig den halben Supermarkt für exotische Zutaten leerkaufen muß.

Fazit Strandschenkel

Strandschenkel ist weder eine Revolution, noch sind die Ansätze komplett neu. Es ist aber eines der ganz wenigen Abnehmprogramme am Markt, die ganz bewußt auf Alltagstauglichkeit setzen. Somit ist der entscheidende Faktor für den Erfolg, die Umsetzbarkeit zu Hause und die Möglichkeit, das Programm auch komplett durchzuziehen, gegeben. Ein weiteres Plus: Anna, Julia und Mic arbeiten bei dem Programm auf dem aktuellen Stand ernährungswissenschaftlicher und sportmedizinischer Erkenntnisse. Preislich ist das Programm mit 97€ kein Dumpingangebot, aber ein einmaliger Festpreis in dem wirklich alles drin ist, kein Abo, man muß keine Geld für irgendwelche Zusatzangebote ausgeben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.